Anlagen und Gebäude der RüKB

Baubericht und Bildergalerie

Zollschuppen in TT Zollschuppen in TT

Zollschuppen am Anleger Wittower Fähre

Dieses Gebäude befindet sich auf dem Anleger Wittower Fähre.

Das Grundgebäude entstand aus Sperrholz, welches mit einem Putz aus Scheuersand verputzt wurde. Durch Abkratzen der Oberfläche entstand eine verwitterte Putznachbildung, deren realistische Wirkung noch durch kleine ziegelrote Farbflecken und Ziegelnachbildungen unterstützt wird. Die Ziegelnachbildungen wurden selbst hergestellt. Dazu wurde von einem maßstäblichen TT-Bausatz ein Stück Wand abgeformt. Als Matrize diente dabei Fimo, in welches nach dem Brennen wieder Fimo eingepresst wurde. Nach dem Brennen der Mauerstücke wurden diese aufgeklebt und farblich behandelt. Das Dach wurde mit 1200er Sandpapierstreifen gedeckt. Kleine Profile als Sparren auf der Dachunterseite geben sehr gut das Vorbild wieder. Die Tür besteht aus Kunststoff. Der Fensterladen ist aus kleinen Holzleisten zusammengesetzt.

Ich bin der Meinung, dass dieses kleine Häuschen sehr wirklichkeitsgetreu dargestellt ist und die Stimmung eines im Verfall befindlichen Gebäudes toll getroffen wurde.