Anlagen und Gebäude der RüKB

Baubericht und Bildergalerie

Wohnhaus in TT Wohnhaus in TT Wohnhaus in TT Wohnhaus in TT Wohnhaus in TT Wohnhaus in TT Wohnhaus heute Mauerreste des Kohlebansens

Wohnhaus Wittower Fähre

Dieses Gebäude befindet sich auf dem Anlagenteil Wittower Fähre und dort im Bereich des Lokschuppens Wittower Fähre. In diesem Haus wohnten die Angestellten der Wittower Fähre.

Das Grundgebäude entstand aus Sperrholz, welches mit einem Putz aus Scheuersand verputzt wurde. Die Türen bestehen aus Kunststoff, wie auch die Fensterrahmen, welche ebenfalls aus dünnen Profilen entstanden. Ein neuer Weg wurde bei der Nachbildung des Ziegelsockels gewählt. Dieser entstand bei diesem Modell aus einem maßstäblich geätzten Stück Messing-Mauerwerk. Entsprechend farblich gealtert, wirkt es sehr filigran. Die Dachplatten bestehen aus geprägtem Karton.

Ein Garten und ein Stall-/Toilettengebäude vervollständigen das Wohnensemble.

Das Gebaüde existiert noch heute und im Jahr 2015 stand sogar noch ein Rest der Mauer des Kohlebansens.